zur Startseite


Geschichte Glückwunschkarten Regionalkarten Spruchkarten Personenkarten Kontakt


Stefan Heym:

Helmut Flieg, alias Stefan Heym, wird am 10. April 1913 in Chemnitz geboren. 1932 macht er sein Abitur in Berlin, beginnt dort danach sein Studium in Philosophie und Germanistik.1933 nimmt er das Pseudonym Stefan Heym an, siedelt zunächst nach Prag und 1935 in die USA über, wo er 1936 an der Universität von Chicago sein Studium abschließt. 1952 kehrt Heym nach (Ost-)Berlin zurück. Zu seinen bekanntesten Werken zählen "The Crusaders"('48, in Dt.1950 unter "Die Kreuzfahrer von heute"), "5 Tage im Juni"('65), "Collin"('79) und "Pargfrider"('98).
Am 16.Dezember 2001 stirbt Stefan Heym in Israel.

Ausführlichere Informationen können Sie bei Wikipedia, dem Deutschen Historischen Museum oder dem Goethe-Institut nachlesen. In einer Schrift Klaus Ziermanns zum 85. Geburtstag Heyms können Sie viel über das Leben des Schriftstellers erfahren. Auf der Seite der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin finden Sie dazu ein umfangreiches Portal an Verweisen auf weitere interessante Seiten. Im Februar 2007 eröffnet in Adlershof ein Stefan-Heym-Kabinett.

Besuchen Sie ansonsten auch die Seite meiner Stefan-Heym-Spruchkarten!
Hier geht es zurück zu den Personenkarten.




W.Bricke Ansichtskarten | Feldtmannstraße 55a | D - 13051 Berlin